Navigation schließen

Kalender

Planung 2022

Sean Keane voraussichtlich im Herbst 2022
Trio Marvin Termin folgt
Max Wagner - being there -
10.02.2022 Michael Lerchenberg spielt Karl Valentin 10. Februar 2022
Sean Keane voraussichtlich im Herbst 2022
Uhr Eintritt 25 €
KONZERT |



Seán Keane ,vocals, flutes, whistles, uillean pipes
Fergus Feely, mandocello, backing vocals
Pat Coyne, guitar, backing vocals

Wenn einer das Prädikat „The Voice of Ireland“ verdient, dann Seán Keane aus dem County Galway. In Irland ist er aufgrund seiner prägnanten, unverwechselbaren Stimme, seiner über viele Jahre konstanten Popularität und der Wertschätzung, die er als Musiker genießt, wohl nur noch mit dem großartigen Christy Moore vergleichbar.

Seán Keane schaffte es bei den All Ireland Fleadh Ceoil Competitions, 13 nationale Titel in 13 aufeinander folgenden Jahren zu gewinnen. Sein Album „No Stranger“ wurde in Irland mit Platin ausgezeichnet und seine aktuelle DVD „The Irish Scattering“ kletterte auf Anhieb auf Platz 1 der irischen DVD-Charts.

Trio Marvin Termin folgt
Uhr Eintritt 30 €
KONZERT |


Dasol Kim,
Klavier
Marina Grauman, Violine
Marius Urba, Cello

Franz Schubert, Klaviertrio in Es Dur op. 100, Ernst Krenek, Triophantasie op.63,
Maurice Ravel, Klaviertrio Es-Dur D929

Künstlerische Authentizität, dynamisches Zusammenspiel und die Liebe zum Detail zeichnen ihr Spiel aus – das Trio Marvin zählt zu den führenden Kammermusikensembles Deutschlands.

Max Wagner - being there -
Uhr
AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG |

- being there -



Plastiken, Zeichnungen, Drucke, Collagen von Max Wagner

Ausstellung voraussichtlich ab März 2022
Michael Lerchenberg spielt Karl Valentin 10. Februar 2022
Do 10.02. 20:00 Uhr Eintritt 28 €
Szenische Lesung mit Musik |


Michael Lerchenberg
, Konzeption, Regie, Sprache, Posaune, Tuba, kleine Trommel;
Moritz Katzmair, Sprache, Cello, Trompete, Baritonhorn;
Florian Burgmayr, Komposition, Tuba, Bariton- und Tenorhorn;
Georg Gallinger, Zither, Geige, Trompete

Kein Autor hat sich so komisch mit den Pannen und Schwierigkeiten von Theater beschäftigt wie Karl Valentin. Denn der große Komiker kannte neben dem großen Erfolg auch das Scheitern, die ständigen Existenzsorgen und Versagensängste eines Bühnenkünstlers. Ein Thema, das Valentin mit seiner Partnerin Liesl Karlstadt ein Künstlerleben lang begleitet, ja verfolgt hat.